In Gütersloh regiert der Post SV - Telekom Post-Sportverein Bielefeld e.V.

Mein Verein fürs Leben.

Informationen

Seiteninhalt: In Gütersloh regiert der Post SV

In Gütersloh regiert der Post SV

Mit drei Punkten im Gepäck durften wir gestern die Heimfahrt aus Gütersloh antreten.

Das Ostwestfalenderby ging mit 3:0 an den Post SV. Im ersten Satz schlichen sich in unser Spiel einige Unsicherheiten ein, die sicherlich auf den leichten Druck aufgrund der schlechten Tabellenlage, sowie das verkorkste letzte Spiel gegen Sorpesee zurückzuführen sind. Nach und nach kamen wir jedoch besser ins Spiel und konnten uns trotz guter Gegenwehr des Gütersloher Teams den ersten Satz mit 25:22 sichern. Der zweite Satz war geprägt vom Aufschlagspiel. Unsere druckvollen und gut platzierten Aufschläge bereiteten Gütersloh Schwierigkeiten in der Annahme. Zudem profitierten wir von vielen Aufschlagfehlern der Gegner. Am Ende hieß es deutlich 16:25. Im dritten Satz gelang es uns die Sicherheit zurückzufinden. Durch mehr erfolgreiche Blocks und präzisere Angriffe erarbeiteten wir uns einen Punktevorsprung. In der Schlussphase ließ die Konzentration wieder etwas nach, was die Gütersloher Damen nutzten um sich wieder heranzuarbeiten. Es wurde also noch einmal spannend. Mit einem 18:25 machten wir den Sack jedoch zu und holen uns damit endlich die ersten drei Punkte.

Aktuell sind wir damit auf dem siebten Tabellenplatz, einem deutlich besseren Ausgangspunkt für das nächste Spiel. Am 03.11. müssen wir gegen den direkten Verfolger EVC Massen ran. Wir werden uns in dieser spielfreien Zeit gut vorbereiten um bei unserem Heimspiel die drei Punkte in Bielefeld zu behalten.

Bis dahin,

eure Damen 1

Meldung vom 07.10.2018